Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Baumschnittkurs für mittelalte Obstbäume

25. Februar Uhrzeit: 10:00 - 16:00

Am Samstag, 25. Februar, 10 bis 16 Uhr, bietet der Naturpark Saar-Hunsrück in Kooperation mit der Ortsgemeinde Osburg einen Obstbaumschnittkurs an, initiiert von der Dorf-Arbeitsgruppe „Natur & Historie“.

Die Vitalität, Fruchtqualität und Ernte kann durch einen fachgerechten Schnitt erhöht werden. Werden Obstbäume nicht regelmäßig geschnitten, wachsen die Baumkronen zu, vergreisen und werden häufig von Misteln befallen. Durch fachmännische Pflege können diese Bäume verjüngt werden und bleiben so noch lange erhalten. Der Naturpark-Obstbaumexperte Klaus Marx sowie Streuobstwiesenbewirtschafter, stellt am Vormittag unterschiedliche Schnitttechniken und Schnittphasen vor, die anschließend mit geeignetem Werkzeug für den Baumschnitt in der Praxis umgesetzt werden.

Als Ausrüstung werden festes Schuhwerk, witterungsangepasste Kleidung und Selbstverpflegung empfohlen. Falls vorhanden bitte Werkzeuge für den Obstbaumschnitt wie Scheren und Sägen mitbringen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro pro Person. Der Treffpunkt, in Osburg, wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Die aktuell gültigen Corona-Vorschriften sind zu beachten. Eine verbindliche Anmeldung ist bei der Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil, Telefon 06503-9214-0, erforderlich (Teilnahme begrenzt).

Details

Datum:
25. Februar
Zeit:
10:00 - 16:00

Veranstalter

Naturpark Saar-Hunsrück in Kooperation mit der Ortsgemeinde Osburg
Telefon:
06503-9214-0

Veranstaltungsort

Naturpark Saar-Hunsrück in Kooperation mit der Ortsgemeinde Osburg
Osburg, 54317 Deutschland Google Karte anzeigen