Radfahren & Mountainbiken

Tourenvorschläge für Mountainbike, E-Bike sowie Mountain-E-Bike

Unsere schöne Umgebung bietet nicht nur Erholung durch Spaziergänge auf unseren Wanderwegen an, sondern lädt auch mit interessanten Strecken zum Radfahren ein. Die nachfolgenden Touren sind vorrangig für E-Bikes.

Die Touren bieten sich zum Abwandeln für weitere Möglichkeiten an. Zum Beispiel: Reinsfeld - Ruwer-Hochwald-Radweg Richtung Trier oder Richtung Hermeskeil, Longuich - weiter zum Mosel-Radweg...

Zum Einkehren und stärken nach Ihrer Tour finden Sie hier unsere gastronomischen Betriebe.

Osburg - Riveristalsperre/Riveris - Osburg, 16 km, 1,5 Std. (E-Bike), ↑ 330 m, ↓ 330 m

Eine schöne, kurze Fahrradtour mit sehenswerten Punkten von Osburg zur Riveristalsperre und zurück nach Osburg.

Interessantes & Sehenswertes auf der gesamten Strecke. Die Tour führt größtenteils über den Wanderweg Ameisenschleife (Os2) und ist daher mit mehreren informativen Tafeln ausgeschildert.

Empfohlen für Mountain-E-Bike.

Eine ausführliche Beschreibung der Stecke finden Sie hier (Komoot).

Osburg/Farschweiler - Hinzert - Reinsfeld - Farschweiler/Osburg, 22 km, 1,5 Std. (E-Bike), ↑ 440 m, ↓ 480 m

Eine schöne Fahrradtour mit sehenswerten Punkten von Osburg oder Farschweiler nach Hinzert über Reinsfeld zurück nach Farschweiler/Osburg (km-Angabe von Farschweiler. Bei Fahrt ab Osburg ist die Strecke dementsprechend länger).

Interessantes & Sehenswertes auf der gesamten Strecke, z. B. Gedenktafeln, Gedenkstätte Hinzert, Altweiher und Pionierweiher.

Empfohlen für Mountain-E-Bike.

Eine ausführliche Beschreibung der Stecke finden Sie hier (Komoot).

Osburg - Fell - Kenner Sang - Mertesdorf - Waldrach - Osburg, 36 km, 2 Std. (E-Bike), ↑ 590 m, ↓ 540 m

Eine schöne Fahrradtour mit sehenswerten Punkten von Osburg über Fell, Kenner Sang, Mertesdorf, Waldrach und zurück nach Osburg.

Interessantes & Sehenswertes z. B. Römische Villa in Longuich, Sauerbrunnen bei Kenn, schöne Weinberge.

Eine ausführliche Beschreibung der Stecke finden Sie hier (Komoot).

Osburg - Schillingen - Farschweiler - Osburg, 43 km, 3 Std. (E-Bike), ↑ 750 m, ↓ 730 m

Eine schöne Fahrradtour mit sehenswerten Punkten von Osburg nach Schillingen über Farschweiler und zurück nach Osburg.

Interessantes & Sehenswertes auf der gesamten Strecke, z. B. Osburger Kapellchen, Riveris Talsperre, Drei-Mörder, Schillinger See & Fatima-Kapelle, Knüppeldamm, Ruwerquelle, Altweiher und Pionierweiher.

Tipp zum Rasten: Spiesbratenhalle in Schillingen mit Biergarten.

Empfohlen für Mountain-E-Bike.

Eine ausführliche Beschreibung der Stecke finden Sie hier (Komoot).

Konz - Saarburg -Konz, 43 km, 2,5 Std. (E-Bike), ↑ 430 m, ↓ 430 m

Eine schöne Fahrradtour mit sehenswerten Punkten von Konz über die Ayler Kupp, Saarburg, Mannebach und zurück nach Konz.

Fahrt mit dem PKW nach Konz, z. B. Mitfahrerparkplatz bei Möbel Martin (Entfernung von Osburg ca. 32 km).

Interessantes & Sehenswertes z. B. Weingut von Othegraven (Günther Jauch) in Kanzem mit Riesen-Bäumen, Philosophischer Garten in Kanzem, Staustufe Kanzem, Ayler Kupp, Burg Saarburg, Mannebacher Brauhaus.

Eine ausführliche Beschreibung der Stecke finden Sie hier (Komoot).

Reinsfeld - Talsperre Nonnweiler - Farschweiler - Osburg, 52 km, 3 Std. (E-Bike), ↑ 640 m, ↓ 610 m

Eine schöne Fahrradtour mit sehenswerten Punkten von Reinsfeld zur Talsperre Nonnweiler zurück nach Reinsfeld (Alternativ über Farschweiler nach Osburg).

Fahrt mit dem PKW nach Reinsfeld, z. B. Parkplatz beim alten Bahnhof (Entfernung von Osburg ca. 14 km).

Interessantes & Sehenswertes z. B. Talsperre Nonnweiler, Züscher Hammer.

Empfohlen für Mountain-E-Bike.

Eine ausführliche Beschreibung der Stecke finden Sie hier (Komoot).

Osburg - Waldrach - Gusterath - Kell - Reinsfeld - Osburg, 54 km, 3 Std. (E-Bike), ↑ 670 m, ↓ 660 m

Eine schöne Fahrradtour mit sehenswerten Punkten von Osburg nach Waldrach auf dem Ruwer-Hochwald-Radweg nach Kell, Reinsfeld und zurück durch den Wald nach Osburg.

Viele Bäume, grüne Flächen, relativ "ruhige" und gute Strecke. Auf den Waldwegen wird es teils etwas holprig, aber ist fahrbar. Zwischenstopp auf der Strecke vielerorts möglich, z. B. in Waldrach, Gasthaus Reh Gusterath-Tal, Hotel Zur Post in Kell (Hochwälder Radstation, z. B. auch E-Bike-Ladestation und Versorgungsbox 24/7), weitere div. Möglichkeiten am Radweg entlang.

Mittelschwere Strecke, gute Kondition ist erforderlich oder zumindest ein Mountain-E-Bike vorteilhaft.

Eine ausführliche Beschreibung der Stecke finden Sie hier (Komoot).

Wittlich - Strohn - Holzmaar - Wittlich, 64 km, 3,25 Std. (E-Bike), ↑ 580 m, ↓ 590 m

Eine schöne Fahrradtour mit sehenswerten Punkten von Wittlich über Plein (Pleiner Viadukt und drei Tunnel), Hasborn, Eckfeld, Strohn (schöner Dorfbrunnen und Lavabombe Strohn), Strohner Schweiz, Mückeln (Glockenturm), Holzmaar und wieder zurück über Eckfeld, Hasborn, Plein nach Wittlich.

Fahrt mit dem PKW nach Wittlich, z. B. Abfahrt ab dem ZOB (Zentraler Omnibus Bahnhof, Parkplatz) in Wittlich (Entfernung von Osburg ca. 45 km).

Interessantes & Sehenswertes auf der gesamten Strecke.

Tipp zum Rasten: In Eckfeld eine Kaffeepause im Bauernhofcafe Morgenfelderhof. Die Gartenterasse ist sehr schön, hausgebackener Kuchen.

Die gefahrenen Wege sind größtenteils geteert.

Eine ausführliche Beschreibung der Stecke finden Sie hier (Komoot).

Holzmaar

Radfahren - Radwege

Möglichkeiten für Radfahrer bestehen z. B. auf dem Ruwer-Hochwald-Radweg, Mosel-Radweg, Maare-Mosel-Radweg, Saar-Radweg und Kylltal-Radweg. Weitere Informationen zu den Radwegen finden Sie hier.

 

Fotos: Silvia Klemens