Grundschule Osburg

Die Grundschule besuchen insgesamt ca. 150 Schüler/innen, die in acht Klassen unterrichtet werden. Seit Sommer 2016 ist die Grundschule Osburg eine Ganztagsschule in Angebotsform. Die Schüler/innen können somit nicht nur die volle Halbtagsschule besuchen, sondern auch die Ganztagsschule bis 16 Uhr. In dieser erhalten die Schüler/innen ein Mittagessen, nutzen freie Spielphasen und erledigen gemeinsam mit Lehrer/innen und pädagogischen Fachkräften ihre Hausaufgaben. Anschließend nehmen die Schüler/innen täglich an einem gewählten AG-Angebot teil. Zurzeit stehen ca. 25 verschiedene Arbeitsgemeinschaften zur Auswahl, die die Kinder, ihre unterschiedlichen Interessen und Fähigkeiten ansprechen und berücksichtigen.

Schwerpunkte der schulischen Qualitätsarbeit liegen auf folgenden Bereichen: Prävention von Gewalt, Lesen – Steigerung der Lesekompetenz, „Bewegung, Spiel und Sport“, Digitalisierung, Kooperation mit den Kindertagesstätten und im besonderen Maße engagiert sich die Schule im Bereich NaWi (naturwissenschaftliches Lernen in der Grundschule). Hier wurde sie erneut als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert und hat einen Forscherraum und ein Forscherlabor mit zahlreichen Materialien eingerichtet. Somit wird Kindern ein handlungsorientierter Erlebnisunterricht ermöglicht.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.grundschule-osburg.de

Text: Schule/Ronny Blügel

Kontakt:
Grundschule Osburg
Schulleiter Herr Ronny Blügel
Schulstraße 16
54317 Osburg
Tel. 06500-288
Fax 06500-988285
email: info@grundschule-osburg.de
www.grundschule-osburg.de

Fotos: Silvia Klemens, Ronny Blügel