Dorfaktivierung & Dorfmoderation

Zur Begleitung und Unterstützung der Dorfaktivierungs- und Dorfmoderationsprozesse wurde Alexander Ohlmann als Dorfbegleiter auf Minijob-Basis ab 01.02.2022 eingestellt. Wer gerne mit Alexander Ohlmann Kontakt aufnehmen möchte oder Fragen an ihn hat, kann dies gerne über die untenstehenden Kontaktdaten tun.

Das Aufgabenfeld unseres Dorfbegleiter umfasst vorrangig:

  •  Begleitung der laufenden Dorfmoderation und -aktivierung
  •  Begleitung von Arbeitsgemeinschaften im Rahmen der laufenden Dorfmoderation und Dorfaktivierung
  •  Aufgreifen von Ideen im Rahmen der Dorfentwicklung und der demografischen Entwicklung sowie Prüfung und deren Auswertung bzw. Ergebnisse sowie Umsetzung der Projekte unter Erkundung und Berücksichtigung von Fördermöglichkeiten
  •  Unterstützung der Ortsbürgermeisterin

Kontaktdaten Alexander Ohlmann
Festnetz: 06588-4860897
Handy: 0176-30151029
Email:
dorfbegleiter@gemeinde-osburg.de
(telefonisch am besten ab 18 Uhr)

Die Dorfbegleiter-Stelle wird durch die Stiftung „Zukunft in Trier-Saarburg“ finanziell unterstützt, weitere Infos dazu hier.


Im Rahmen der Dorfaktivierung haben wir mehrere Projektgruppen gebildet. Die Gruppen arbeiten fleißig in Ihren Bereichen Ideen und Vorschläge aus, incl. einer Bestandsaufnahme.

Wer gerne in einer Projektgruppe mitarbeiten möchte, kann jederzeit dazu kommen.

Es bestehen folgende Projektgruppen:
– Regionale Mobilität
– Natur & Historie
– Gemeinschaft & Nachbarschaft mit Gesundheit (Bewegung, Ernährung, seelisches Wohlbefinden) sowie Seniorenaktivierung
– Kommunikation (analog & digital)
– Kinder & Jugendliche

Hinzu kommen die Arbeitsgruppen der Dorfmoderation: Ortsbild und Dorfgestaltung sowie innerörtlicher Verkehr. Nachfolgend die Protokolle hierzu.

Protokoll 1. Arbeitskreissitzung der Dorfmoderation vom 04.11.21, Thema: Ortsbild und Dorfgestaltung
Protokoll 2. Arbeitskreistreffen der Dorfmoderation vom 17.03.22, Thema: Verkehr
Anlage 2. Arbeitskreistreffen, Übersichtskarte Innerörtlicher Verkehr

Am 02.04.2022 fand ein Treffen aller Projektgruppen der Dorfmoderation statt, bei dem die vorläufigen Ergebnisse und Ideen vorgestellt wurden (Protokoll folgt).

Erste Zwischenergebnisse unserer Projektgruppen:

Die Projektgruppe Kinder & Jugendliche hat ein Weihnachtsbasteln mit einer Weihnachts-Überraschung für unsere Senioren durchgeführt. Es wurde ein Ostereierbemalen mit anschliessendem Verkauf geplant. Desweiteren wird eine 3tägige Ferienmassnahme im August angeboten, weitere Infos hier.

In der Gruppe Regionale Mobilität wurde über Ladesäulen und E-Carsharing gesprochen. Es wurde ein Antrag zur Förderung einer Ladesäule gestellt. Die Gruppe bietet ab dem 01.06.22 Mittwochs um 18.00 Uhr ab dem Parkplatz beim Sportplatz (Misselbachstr. 24) bei trockenem Wetter gemeinsame Moutainbike-Touren für Interessierte an (keine Anmeldung erforderlich), weitere Infos hier.

Die Gruppe Natur & Historie hat eine Bestandsaufnahme mit ersten Ideen angefertigt, hierzu wurde sich persönlich und digital getroffen sowie auch Rundgänge in und um Osburg durchgeführt. Als nächstes soll ein „historischer Weg“ durch Osburg konkret geplant werden. Mit Teilnehmern der Gruppe wurde eine erfolgreiche Pflanzenbörse am 16.04.22 von 9 – 13 Uhr auf dem Parkplatz der Sparkasse durchgeführt.

Die Gruppe Gesundheit (Bewegung/Ernährung/seelisches Wohlbefinden) hat sich zuletzt gemeinsamen mit der Gruppe Gemeinschaft & Nachbarschaft sowie Seniorenaktivierung getroffen. Es wurden erste Bestandsaufnahmen und Ideen notiert. Ein Treffen für Jung & Alt mit kleinem Spaziergang und Stockbrot war für Anfang Februar 2022 geplant, musste jedoch aufgrund der aktuellen Corona-Lage verschoben werden. Die Gruppe hat ein Osterboulen am 16.04. von 11 – 13 Uhr beim Bouleplatz (Tannenweg) erfolgreich durchgeführt. Es sind Angebote im Rahmen des Projektes Bewegungsbegleiter geplant, hierzu werden ehrenamtliche Helfer gesucht, weitere Infos hier.

Die Gruppe Kommunikation – analog & digital hat Möglichkeiten für eine bessere Kommunikation innerhalb des Ortes erfasst. Ein erstes Ergebnis ist ein eigenes Ortslogo im Zusammenhang mit der Dorfaktivierung & Dorfmoderation ? Die Logos sind in Abwandlung unseres Wappen entstanden. Desweiteren ist ein Entwurf für einen Flyer mit Informationen über Osburg gefertigt worden. Der Flyer wird demnächst fertig gestellt und an alle Osburger Haushalte verteilt.

Logos der Gruppe Kommunikation – vielen lieben Dank an Stefanie Radtke.

 

Logo Osburg universal

 

 

 

 

 

 


Vorherige Infos zur Dorfmoderation und Dorfaktivierung finden Sie über die Suchfunktion (Lupe oben rechts), Suchbegriffe: „Dorfmoderation“ oder  „Dorfaktivierung“

Die Dorfaktivierung wird von der IKK Südwest finanziell unterstützt und nach dem Saarburger Modell durch Bernd Gard durchgeführt.