Besuch in unserer Partnerschaftsgemeinde Velars sur Ouche

Besuch in unserer Partnerschaftsgemeinde Velars sur Ouche

Ein gelungenes Wiedersehen in Velars sur Ouche

Nach einer gefühlt unendlichen Zeit ohne gegenseitige Besuche als Folge der Pandemie hieß es am 01.10.2022 endlich wieder:

Auf nach Velars sur Ouche.

Bei strömendem Regen starteten wir mit unserer kleinen Gruppe voller Vorfreude am frühen Samstagmorgen nach Burgund. Das erste Ziel war aber nicht unsere Partnergemeinde, sondern Bligny sur Ouche. Alle Gastfamilien und viele Freunde erwarteten uns dort am alten Bahnhof des Ortes. Nach dem herzlichen Empfang war die Vertrautheit trotz der langen Zeit sofort wieder spürbar. Auch die Teilnehmer aus unserer Gruppe, die zum ersten Mal mit dabei waren, waren bald in intensive Gespräche vertieft.

Das Partnerschaftskomitee aus Velars mit der Vorsitzenden Emmanuelle Bonnot hatte auch dieses Mal ein abwechslungsreiches Programm für uns vorbereitet:

Von Bligny sur Ouche brachte uns die Schmalspur-Museumsbahn nach Pont d’Ouche und wieder zurück. Das windige Wetter tat der guten Laune in den Waggons keinen Abbruch. Nach dieser unterhaltsamen Bahnfahrt ging es in Velars zunächst zu den Gastfamilien nach Hause. ehe man sich mit weiteren geladenen Gästen im Salle des Trois-Ponts zum gemeinsamen Abendessen traf.

Bürgermeister Thierry Jean begrüßte alle Anwesenden. In seiner Rede hob er die Bedeutung der Partnerschaft und Freundschaft zwischen den beiden Gemeinden hervor. Dabei wies er auch auf das Wirken von Werner Mergens hin, ohne dass die Partnerschaft nicht begründet worden wäre. Marie-Luise Bungart-Gorges bedankte sich für die Einladung. Der herzliche Empfang zeige welche tiefe Freundschaft zwischen den beiden Gemeinden und ihren Bewohnern bestehe.

Sie richtete die Grüße des Ortsbürgermeisters Andreas Dewald aus und lud in seinem Namen die Freunde aus Velars zum Gegenbesuch am 07. und 08. Oktober 2023 nach Osburg ein.

Während des ausgiebigen Abendessens an den liebevoll dekorierten Tischen unterhielt ein Zauberer mit seinen Tricks und Spielen die anwesenden Gäste. Mit ihrem spontan vorgetragenen Bajazzo trugen die vier mitgereisten Osburger Sänger ebenfalls zum Gelingen des Abends bei. Zwischendurch blieb ausreichend Zeit zu angeregten Gesprächen.

Bei trockenem Wetter durften am nächsten Morgen die Männer ihre Fertigkeit beim Boule spielen zeigen. Die Frauen dagegen konnten in der Zeit ihr künstlerisches Talent erproben.

Die jüngsten Teilnehmer besuchten am Vormittag mit Ihren Gastgebern die schönsten Sehenswürdigkeiten in Dijon. Voller Begeisterung erzählten sie uns später von dem unvergesslichen Erlebnis.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen überraschten uns unsere Freunde mit typischen Leckereien aus Burgund als Geschenk.

Gegen 16:00 Uhr hieß es leider schon wieder Abschied nehmen aber nicht ohne das obligatorische Gruppenfoto. Wir verabschiedeten uns mit herzlichen Umarmungen und mit der Gewissheit und Vorfreude auf das nächste Treffen 2023 in Osburg.

Vielen Dank unseren beiden Fahrern Karl-Heinz Leinenweber und Erich Gorges, die alle Teilnehmer sicher nach Velars und zurück nach Osburg gebracht haben.

Am 07. und 08. Oktober 2023 wollen wir in Osburg das 30jährige Bestehen unserer Partnerschaft mit Velars sur Ouche feiern. Das Partnerschaftskomitee freut sich, wenn sich viele bei der Vorbereitung und an dem Wochenende selbst als Gastgeber und / oder Helfer beteiligen.

Gerade in der heutigen Zeit ist die freundschaftliche Beziehung zu anderen Völkern sehr wichtig. Mit unserer Partnerschaft zu unseren Freunden in Velars können wir als Gemeinde und als einzelne unseren Teil dazu beitragen.

Text: Marie-Luise Bungart-Gorges

 

 

„Bald ist Nikolaus Abend da…

„Bald ist Nikolaus Abend da…

Liebe Osburger Familien,

auch in diesem Jahr möchte der Nikolaus wieder die Osburger Kinder am 5. Dezember (Montag) besuchen und mit ein paar lieben Worten eine Freude bereiten. Die Familien, die in diesem Jahr einen Besuch vom Nikolaus wünschen, melden sich bitte frühzeitig bei Andrea Schuh (Telefon 7480).

Auch in diesem Jahr wird der Nikolaus nicht in die Häuser kommen. Der Nikolaus begrüßt die Kinder und euch Familien vor eurem Haus.

Die Übergabe der Nikolaustüten erfolgt in diesem Jahr ebenfalls nicht durch den Nikolaus. Hier ist der Nikolaus auf die Hilfe von euch Eltern angewiesen.
Interessierte Familien erfahren bei Terminvereinbarung mehr über den genauen Ablauf.

Herzliche Grüße
Musikverein Osburg

Störungen bei Festnetz-Telefon

Störungen bei Festnetz-Telefon

Seit ein paar Tagen gibt es Störungen bei verschiedenen Festnetz-Telefonanschlüssen in Osburg.

Die Störung hat nichts mit dem derzeitigen Glasfaserausbau zu tun. Wenn Sie betroffen sind, wenden Sie sich bitte an die Störungshotline der Telekom: 0800-3301000

 

BEWEGUNGSANGEBOTE für Osburger 60+ – Neue Termine

BEWEGUNGSANGEBOTE für Osburger 60+ – Neue Termine

– Gemeinsam statt einsam – bewegter Spaziergang

Aktualisierung – die nächsten Termine:
* 19.11.22, 11.00 – 12.00 Uhr mit Jutta & Miriam
* 21.11.22, 10.00 – 11.00 Uhr mit Helga
* 01.12.22, 09.30 – 10.30 Uhr mit Christiane
* 10.12.22, 11.00 – 12.00 Uhr mit Jutta
* 12.12.22, 10.00 – 11.00 Uhr mit Helga

Treffpunkt: Mehrzweckhalle Osburg (unterer Eingang)
Die aktuellen Infos & Termine findet man hier.
Das Angebot der Bewegungsbegleiterinnen findet derzeit draußen statt (wetterangepasste Kleidung). Bitte ein Getränk mitbringen.

Man sollte ca. 30 Minuten selbständig in der Gruppe Spazierengehen können. Das Angebot ist kostenfrei und auf privater, ehrenamtlicher Basis (eigenes Risiko).

Für Fragen: osburg-aktiv@gmx.de

Halloweenparty „Totentanz“

Halloweenparty „Totentanz“
Es war eine tolle Party am 31.10.22 im Vereinshaus des MGV, gut besucht, die Veranstalter und Gäste – Groß und Klein – hatten Ihren Spaß. Es war ein schöner Abend 😊
Der Saal war super dekoriert mit Spinnen, Spinnennetzen, Skeletten, Knochen, Kerzen, Grabsteinen und vielem mehr… Ein Teil der Deko wurde im Oktober von der Osburger JuKi-Gruppe (Dorfaktivierungsgruppe Jugendliche & Kinder) in vielen Stunden gebastelt. Zum Essen gab es leckere „Finger im Brötchen & Knochen“ 🌭🦴 . Die Essensversorgung wurde ebenfalls über die JuKi´s durchgeführt. An dieser Stelle ein herzliches Danke an die Bäckerei BLAU und EDEKA Haupenthal für die Brötchen- und Würstchenspende. Ebenso ein Dankeschön an die Bäckerei Scherer – Dewald für die Unterstützung.
Die JuKi´s konnten an dem Abend zum ersten Mal ihre neuen Gruppen-T-Shirts mit Beschriftung „Juki Osburg“ anziehen.
Herzlichen Dank an die Firma PEKI Eventsysteme in Osburg für die großzügige Spende von 17 T-Shirts für die Gruppenmitglieder und Helfer bei Projekten und Veranstaltungen 🙂
Danke an Steffi für das tolle Juki-Logo. 
Dazu gab es eine leckere „Blutbowle“ und kalte Getränke 🥂🍻🍹 vom Männergesangverein Harmonie Osburg.
Für tolle Partymusik mit passender Beleuchtung sorgte Jörg Hoffmann 🕺🎼
Das Fotoshooting mit unserem Skelett Emil 💀 wurde ebenfalls gut angenommen. Danke an die Grundschule Osburg, daß wir Emil ausleihen durften, so kam der auch mal an die frische Luft 😉
Die Party wurde veranstaltet vom Männergesangverein Harmonie Osburg, der Gruppe JuKi Osburg und Jörg Hoffmann.
Hier ein paar Fotos von der Deko und den T-Shirts.
Dann… vielleicht nächstes Jahr wieder… 🙂

Herbstferienspaß bei den Waldkindertagen

Herbstferienspaß bei den Waldkindertagen

Nachdem die Waldkindertage 2022 wieder innerhalb weniger Stunden ausgebucht waren, durften sich die Kinder beim Thema „Kleine Detektive im Wald“ auch kreativ zeigen. Am ersten Tag bastelten sie ihre Detektiv-Ausweise, Ferngläser und Dekodierscheiben, die sie am zweiten Tag für die große Schatzsuche benötigten. Die Zeit bis zum Mittagessen nutzten sie, um im Wald Tipis zu bauen.

Nach dem Essen wurden in zwei Gruppen kleine Geschichten vorgelesen und die „Detektive“ mußten den Täter erraten. Nach einem gesunden Snack war der erste Tag auch schon zu Ende.

Am zweiten Tag durften die Tipis fertiggebaut werden. Nach dem Mittagessen ging es mit der großen Schatzsuche los. Die Kinder mußten Rätsel lösen, ein Labyrinth aus Laserstrahlen durchqueren, Fußspuren finden etc, bis am Ende ein großer Schatz auf alle wartete. Jede/r Detektiv/in wurde mit einer Urkunde ausgezeichnet und alle durften ihre Agenten-Mappen mit nach Hause nehmen.

Zum Abschluß gab es für alle wieder Snacks und Stockbrot.

Vielen Dank an alle Helfer, die diese beiden Tage wieder für alle unvergessen gemacht haben. Ein großes Dankeschön geht auch an EDEKA Haupenthal in Trier, Sascha und Susanne Haupenthal, die uns dieses Jahr mit vielen gesunden Snacks unterstützt haben.

Text: Sandra Zilch


Ein herzlicher Dank an die ehrenamtlichen Helfer*innen für ihr Engagement, die auch in der Vorbereitung sich sehr viel Zeit genommen und Gedanken für ein gutes Gelingen gemacht haben, insbesondere für die sehr kreativen Ideen bei Spielen und Basteln, deren Vorbereitung und Umsetzung.
Veranstalter waren die Ortsgemeinde Osburg in Kooperation mit der VG-Jugendpflege, gefördert vom Kreis Trier-Saarburg.

 

Bewegungsangebote – BEWEGUNGSANGEBOTE für Osburger 60+

Bewegungsangebote – BEWEGUNGSANGEBOTE für Osburger 60+

– Gemeinsam statt einsam – bewegter Spaziergang

Die nächsten Termine: 
* 02.11.22, 09.30 – 10.30 Uhr mit Christiane (Treffpunkt: Eingang Grundschule Osburg)
* 19.11.22, 11.00 – 12.00 Uhr mit Jutta & Miriam (Treffpunkt: Eingang Grundschule Osburg)
* 21.11.22, 10.00 – 11.00 Uhr mit Helga (Treffpunkt: Mehrzweckhalle, unterer Eingang)
* 12.12.22, 10.00 – 11.00 Uhr mit Helga (Treffpunkt: Mehrzweckhalle, unterer Eingang)

Die aktuellen Infos & Termine findet man hier.

Das Angebot der Bewegungsbegleiterinnen findet derzeit draußen statt (wetterangepasste Kleidung). Bitte ein Getränk mitbringen.
Man sollte ca. 30 Minuten selbständig in der Gruppe Spazierengehen können. Das Angebot ist kostenfrei und auf privater, ehrenamtlicher Basis (eigenes Risiko).

Für Fragen: osburg-aktiv@gmx.de

Gemeinderat, Ausschüsse und 1. Beigeordneter – Nach- und Neubesetzungen

Gemeinderat, Ausschüsse und 1. Beigeordneter – Nach- und Neubesetzungen

Für die im Gemeinderat ausgeschiedenen Mitglieder (Andreas Dewald und Thomas Peters) sind nachgerückt: Thomas Siessegger und Heiko Hohmann. Die Einführung ins Amt erfolgte am 27.10.22.
Ein herzlicher Dank an Andreas Dewald für seine Tätigkeit im Rat und alles Gute für sein weiteres Wirken als Ortsbürgermeister. Ebenfalls herzlichen Dank an Thomas Peters für seine ehrenamtliche Tätigkeit als Ratsmitglied im Gemeinderat Osburg, ebenfalls alles Gute.

Desweiteren wurde in der Ratssitzung am 27.10.22 ein neuer 1. Beigeordneter gewählt, da Andreas Dewald der das Amt bisher begleitet hat, zum  Ortsbürgermeister gewählt wurde. Gewählt wurde zum 1. Beigeordneten: Heiko Hohmann.

Den neuen Mitgliedern herzlichen Glückwunsch und ein gutes Händchen für Ihr Wirken im Rat.

Zudem wurden in der Gemeinderatssitzung am 27.10.22 Nach- bzw. Neubesetzungen vorgenommen. Nachfolgend die aktuellen Mitglieder und Stellvertreter der jeweiligen Ausschüsse:

Haupt-, Bau- und Finanzausschuss, 7 Mitglieder (Stellvertreter):
1. Bernd Wagner (Martin Scherer) SPD
2. Uwe Konz (Stefan Dewald) SPD
3. Holger Konz (Christoph Lehnen) FWG
4. Helmut Michels (Thomas Siessegger) FWG
5. Carsten Geib (Susanne Geib) FWG
6. Heiko Hohmann (Jochen Herbst) FWG
7. Thomas Köhl (Christian Michels) FWG

Kultur- und Sportausschuss, 6 Mitglieder (Stellvertreter):
1. Martin Scherer (Tina Laux) SPD
2. Marie-Luise Bungart-Gorges (Uwe Konz) SPD
3. Hans-Peter Dellwing (Marco Blau) FWG
4. Thorsten Dewald (Carsten Geib) FWG
5. Michael Höllen (Helmut Michels) FWG
6. Jochen Herbst (Leonie Quint) FWG

Festausschuss, 6 Mitglieder (Stellvertreter):
1. Uwe Konz (Tina Laux) SPD
2. Erich Gorges (Bernd Wagner) SPD
3. Silvia Klemens (Helmut Michels) FWG
4. Carsten Geib (Susanne Geib) FWG
5. Leonie Quint (Werner Neufing) FWG
6. Heiko Hohmann (Kai Schaus) FWG

Rechnungsprüfungsausschuss, 3 Mitglieder (Stellvertreter):
1. Martin Scherer (Marie-Luise Bungart-Gorges) SPD
2. Hans-Peter Dellwing (Michael Höllen) FWG
3. Heiko Hohmann (Helmut Michels) FWG

Allen Gewählten eine konstruktive Zusammenarbeit und gutes Gelingen in Ihren Ämtern.

Übungsleiter beim FSV Osburg gesucht

Übungsleiter beim FSV Osburg gesucht

Du fehlst uns im Team!
Wir suchen ab 01.01.2023 für unsere Kinderturngruppen (3 – 4 Jahre) am Dienstag in der Zeit von 16 bis 18 Uhr eine/n Übungsleiter/in (m/w/d). Ein Übungsleiterschein ist nicht zwingend erforderlich. Gerne leiten wir dich in deiner Tätigkeit an und stellen eine Helferin bereit. Zudem würde der Verein dich bei der ÜL-Ausbildung unterstützen und die komplette Kursgebühr tragen (Mindestalter 16 Jahre). Ausbildungen werden im kommenden Jahr vom Sportbund Rheinland in Konz und Idar-Oberstein angeboten. Weitere Infos unter monika.postler@gmx.de oder gerne auch abends telefonisch: 06500 910886.

https://fsvosburg.de/news/dringend-uebungsleiter-in-gesucht/

Historischer Kalender 2023 von Osburg

Historischer Kalender 2023 von Osburg

Der Kalender „Historische Ansichten aus Osburg” für 2023 bietet eindrucksvolle Bilder aus dem vergangenen Jahrhundert.

Der Bild-Kalender ist ab 2. November bei Eleganza, Klemensstr. 40, in Osburg zum Preis von 19,90 Euro erhältlich.

Ein schönes Andenken und z. B. ein Idee für als Weihnachtsgeschenk.